DSGVO Datenschutz

Die „neue“ Europäische Datenschutzgrundverordnung ist seit dem 25.Mai 2018 in Kraft und sorgt nach wie vor für Verwirrung. Mit Horrorgeschichten über abmahnende Anwalts-Haie wird die Unsicherheit geschürt.

Obwohl manches sich noch ändern wird und die eine oder andere Bestimmung auch sicherlich wieder etwas gelockert wird, sind doch einige eindeutige Maßnahmen zu treffen um die Datensicherheit einer Website DSGVO-konform gewährleisten zu können.

Anfang Mai 2018 habe ich eine Kurz-Info zum Thema DSGVO an meine Kunden versendet, die ich Ihnen hier in unveränderter zum Download anbiete: DSGVO-Kurzform-Download (PDF)

Selbstverständlich über nehme ich keine Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Wenn Sie sich bezüglich Ihrer Website nicht sicher sind können Sie mir Ihre Website-Adresse mitteilen und ich schau mir dann an, ob und was genau gemacht werden muss, um eine DSGVO Konformität zu erzielen. In einer Art Kostenvoranschlag sende ich Ihnen dann per Mail die verschiedenen Möglichkeiten – mit meinen Arbeitszeiten und Preisen – zu.

Wenn Sie ohnehin über eine Modernisierung Ihres Webauftritts nachdenken kann das natürlich gleich  eine vollumfängliche Bereinigung der ganzen Angelegenheit um den Datenschutz beinhalten.